Das Gericht der Woche

Marinierte Gartengurke mit Holunderblüten-Tapioka und Saiblingskaviar

Geschrieben von: August F. Winkler

Marinierte Gartengurke mit Holunderblüten-Tapioka und Saiblingskaviar
(rezeptiert für vier Personen von Lisl Wagner-Bacher, Landhaus Bacher in der Wachau)

Zutaten für den Leinöltopfen:
  • 200 g Bauerntopfen
  • 60 g Leinöl
  • 1 Tl Akazienhonig
  • Saft von einer Limone
  • Salz

Weiterlesen: Marinierte Gartengurke mit Holunderblüten-Tapioka und Saiblingskaviar

 

Spargelsoufflé mit Morcheln und Artischocken

Geschrieben von: August F. Winkler

Spargelsoufflé mit Morcheln und Artischocken

Zutaten (für vier Personen):
  • 350 g frische Spitzmorcheln
  • 1 kleine Schalotte
  • 20 g Butter
  • 20 ml Madeira und Sherry Oloroso je zur Hälfte
  • 1 kleiner Thymianzweig
  • Salz, Pfeffer

Weiterlesen: Spargelsoufflé mit Morcheln und Artischocken

 

Frikassee von Morcheln, Spargel und Krebsen im Reisrand

Geschrieben von: August F. Winkler

Frikassee von Morcheln, Spargel und Krebsen im Reisrand

Zutaten (für vier Portionen):
  • 250 g frische Morcheln
  • 500 g frischer weißer Spargel
  • 1 Prise Zucker, Salz
  • eine Mokkatasse Gemüsebrühe, etwas Noilly Prat
  • 250 g Langkornreis
  • 8 Flußkrebse, 1 Bund Dill
  • 2 Schalotten, 30 g Butter, 20 g Mehl
  • ¼ l Crème fraîche, Salz, Pfeffer
  • 1 El Zitronensaft, 2 Eigelb
  • 1 Bund Petersilie, 2 Eier (hartgekocht)

Weiterlesen: Frikassee von Morcheln, Spargel und Krebsen im Reisrand

   

Spaghetti mit Bärlauchpesto

Geschrieben von: August F. Winkler

Spaghetti mit Bärlauchpesto
(für vier Portionen)

Zutaten:
  • 100 g Pinienkerne
  • 100 g Bärlauchblätter
  • 150 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 400 g Spaghetti
  • 100 g frisch geriebener Parmesan

Weiterlesen: Spaghetti mit Bärlauchpesto

 

Schinken im Brotteig

Geschrieben von: August F. Winkler

Schinken im Brotteig

Ostern ist nicht nur die Zeit, in der die Schokoladehasen aufmarschieren, Eierspiele inszeniert werden, Brot geweiht wird und die Familie sich à la Goethe’s Faust für den Spaziergang rüstet. Das Ende der Fastenzeit legitimiert auch zu kulinarischen Taten wie beispielsweise Schinken im Brotteig, von den Franzosen „Jambon en croùte“ genannt. Alfred Walterspiel (1881-1960), der große deutsche Koch, hinterließ in seinem Buch „Meine Kunst in Küche und Restaurant“ ein Rezept dieser klassischen Osterspeise.

Weiterlesen: Schinken im Brotteig

   

Seite 3 von 16

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Journal bekommen!

Wort der Woche

„Der Wein macht den Maulwurf zum Adler“

Nadar

Dieses ebenso skurille wie poetisch erhöhte Bild hat Charles-Pierre Baudelaire (1821-1867) entworfen, der geniale französische Lyriker, Schriftsteller, Essayist, Dandy, Wagnerianer und Weinkenner, der vor allem mit seiner „Die Blumen...

weiterlesen

Gericht der Woche

Semmelknödel
(ein Basisrezept für zwölf Knödel)

Zutaten:

  • 12 altbackene Semmeln („Knödelbrot“),
  • 20 cl Milch,
  • 2...

    weiterlesen

Wein der Woche

1996 Gevrey-Chambertin Clos St. Jacques 1er Cru, Armand Rousseau, Burgund

Dunkelrubin fließt der Wein mit seidigem Glanz ins Glas und entfaltet im Nu sein betörendes, vielschichtig ziseliertes Bukett mit...

weiterlesen