Wort der Woche

Wort der Woche 5

Geschrieben von: August F. Winkler

 „Nach dem Geld ist wohl der Wein am ehesten wert, daß man seiner gedenkt."

Johann W. Goethe schrieb das am 22. Mai 1812 an Christiane, seinen „Bettschatz" und spätere Frau.
 

Wort der Woche

Geschrieben von: August F. Winkler

 „Die ganze Welt ist mit einem Drink im Rückstand. Wenn jeder noch einen heben würde, ginge es uns allen viel besser."

Humphrey DeForest Bogart (1899-1957) Filmschauspieler
 

Wort der Woche

Geschrieben von: August F. Winkler

„Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.“
Pearl Sydenstricker (S) Buck (1892-1973), amerikanische Schriftstellerin und Literaturnobelpreisträgerin
   

Wort der Woche

Geschrieben von: August F. Winkler

 „Ein Stück Schwarzbrot und ein Krug Wasser stillen den Hunger eines jeden Menschen, aber unsere Kultur hat die Gastronomie geschaffen."

Honoré de Balzac, der große französische Romancier und geniale Wortezauberer, war auch ein Freund seines Bauches
 

1. Wort der Woche

Geschrieben von: August F. Winkler

„Es ist wunderbar, in wie nahen Beziehungen Menschenglück und Putenbraten zueinander stehen, und welche Püffe das Herz verträgt, wenn man jeden Schlag mit einer Flasche Markobrunner parieren kann.!“ Die Eloge an die Rheingauer Spitzenlage Markobrunner schrieb der Dichter Fontane 1854 an den Dichter Storm.
   

Seite 12 von 12

<< Start < Zurück 11 12 Weiter > Ende >>

Journal bekommen!

Wort der Woche

„Der Wein macht den Maulwurf zum Adler“

Nadar

Dieses ebenso skurille wie poetisch erhöhte Bild hat Charles-Pierre Baudelaire (1821-1867) entworfen, der geniale französische Lyriker, Schriftsteller, Essayist, Dandy, Wagnerianer und Weinkenner, der vor allem mit seiner „Die Blumen...

weiterlesen

Gericht der Woche

Gratinierte Austern à la Tante Therese

Erzkonservative Austernfreunde verachten gegarte Austern als Barbarei. Gewiß...

weiterlesen

Wein der Woche

2008 Château de Pez, Cru Bourgeois, St. Estephe

Dunkelrot und mit einem jugendliche Frische signalisierenden Lilaschimmer fließt der Wein ins Glas, aus dem im Nu ein dicht geflochtenes Bukett...

weiterlesen