Wort der Woche 4_13

„Ein Philosoph soll kräftig zulangen, wenn die Leckerbissen auf die Tafel kommen. Oder glaubt man, Gott der Allmächtige, habe die Herrlichkeiten der Welt nur für uns Narren geschaffen?“

PopeAlexander
Die jedem Genießer aus dem Herzen sprechende Erkenntnis strammt von Alexander Pope (1688-1744), dem englischen Dichter, Übersetzer, Schriftsteller und Freimaurer, der nach einer Tuberkulose an Rückgratverkrümmung litt und nur 1,38 Meter klein war, aber an Geist und ironischer Kraft ein Riese. Berühmt ist sein Poem auf den Naturwissenschaftler und Philosphen Sir Isaac Newton (1642-1727):

Nature and nature's laws lay hid in night;
God said "Let Newton be!" and all was light.

Natur und der Natur Gesetze lagen in dunkler Nacht;
Gott sprach: Newton sei! Und sie strahlten voll Pracht.

Journal bekommen!

Wort der Woche

„Der Wein macht den Maulwurf zum Adler“

Nadar

Dieses ebenso skurille wie poetisch erhöhte Bild hat Charles-Pierre Baudelaire (1821-1867) entworfen, der geniale französische Lyriker, Schriftsteller, Essayist, Dandy, Wagnerianer und Weinkenner, der vor allem mit seiner „Die Blumen...

weiterlesen

Gericht der Woche

Karpfen polnisch à la Fürst Rudolstadt

Bei allem Respekt vor der neuen deutschen...

weiterlesen

Wein der Woche

2008 Château de Pez, Cru Bourgeois, St. Estephe

Dunkelrot und mit einem jugendliche Frische signalisierenden Lilaschimmer fließt der Wein ins Glas, aus dem im Nu ein dicht geflochtenes Bukett...

weiterlesen