Wein & Co - Literatur

Bücher für Weinfreunde: Novizen wie Kenner

Geschrieben von: August F. Winkler

Cover 100 beste_WeineDie 100 besten Weine der Welt

Was ist der beste Champagner? Was der beste Rotwein, Weißwein, Obstbrand, Port? Das sind Fragen von hollywoodesquem Format, oft gestellt, doch nur teilweise zu beantworten in einer Zeit, die derart schnelllebig ist, dass die Mode von morgen heute bereits die von gestern ist. Als unumstößlich dürfte gelten, daß Klassik was mit Tradition und Qualität zu tun hat. Weinklassiker müssen sich bewährt haben, zeitlos sein und wohl auch unverwechselbar. In diesem Sinne ist der Riesling als Rebsorte ebenso ein Erzklassiker wie es die Granden aus Bordeaux sind, die Crus aus Burgund oder der Barolo aus dem Piemont und die edelsüßen Weine. Auch der Chardonnay ist klassisch, aber im Gegensatz zum Riesling, der klassisch und modern ist, hat der Chardonnay – wie übrigens auch der Sauvignon blanc - , seit er zum globalen Gewächs geworden ist, auch einen modischen Aspekt, was weniger gilt als modern. Aber bitte, Montrachet, Cortoncharlemagne, Meursault und Chablis sowie Sancerre, Pouilly Fumé und die großen Weißen aus dem Bordelais sind nach wie vor Klassiker.

Weiterlesen: Bücher für Weinfreunde: Novizen wie Kenner

 

Bücher für Feintrinker: Der kleine Johnson 2014

Geschrieben von: August F. Winkler

Der kleine Johnson 2014

Das Trinken ist natürlich sinnlicher als das Lesen über Wein. Darin liegt der Triumph der Praxis über die Theorie. Aber es gilt auch, dass tiefer genießt, wer mehr über das Objekt weiß. Quellen der Erkenntnis können u. a. Bücher über den Wein sein. Können! – denn nicht jedes Weinbuch verdient Applaus. Einiges von der jährlichen Massenernte ist hilfreich, manches wertvoll, etliches allerdings überflüssig, weil schlampig recherchiert und obendrein noch langweilig geschrieben. Es gibt nur wenige Autoren, die gleichermaßen informativ wie genüsslich schreiben.

Weiterlesen: Bücher für Feintrinker: Der kleine Johnson 2014

   

Journal bekommen!

Wort der Woche

„Der Wein macht den Maulwurf zum Adler“

Nadar

Dieses ebenso skurille wie poetisch erhöhte Bild hat Charles-Pierre Baudelaire (1821-1867) entworfen, der geniale französische Lyriker, Schriftsteller, Essayist, Dandy, Wagnerianer und Weinkenner, der vor allem mit seiner „Die Blumen...

weiterlesen

Gericht der Woche

Steinpilze - naturell gebraten mit Salbei

Pilze begleiten die Menschen seit Urzeiten, doch scheiden...

weiterlesen

Wein der Woche

2008 Château de Pez, Cru Bourgeois, St. Estephe

Dunkelrot und mit einem jugendliche Frische signalisierenden Lilaschimmer fließt der Wein ins Glas, aus dem im Nu ein dicht geflochtenes Bukett...

weiterlesen