2002 Cava Kripta

Feines Perlen, finessiges Bukett, zusammengesetzt aus Strauchblüten, gelben Früchten und einem zartsüßlichen Hauch von Brioche. Mittelschwerer Körper, weich und mild angelegt von gefälligem Charakter. Trinkt sich angenehm, hat heiteren Charme, aber was fehlt, das ist Tiefe mit Nachhaltigkeit. Stolzer Preis: 55, 60 Euro, erstanden kürzlich in Marbella.

CavaKripta08Oft ist selbst in Weinmagazinen zu lesen, daß dieser Sekt und jener Schaumwein dem Champagner ebenbürtig sei. Bitte sehr, es gilt das Prinzip des subjektiven Geschmacks und dies selbst für jene österreichische Journalistin, die in einer Art „Genußmagazin“ schrieb: „Ohne die werten Franzosen beleidigen zu wollen, unser österreichischer Schaumwein schmeckt mir besser.“ Ich lasse mal die Standardcuvées von Moet & Co beiseite, die unsere Sinne ja wirklich nicht jedes Jahr erfreuen, aber schon beim Vergleich mit Non-Vintages wie dem Roederer Brut Premier, Gosset Grande Reserve, Deutz, Pol Roger, Bollinger, Joseph Perrier und Drappier, um einige meiner Favoriten zu nennen und ganz zu schweigen von Stars wie Cristal, Comte de Champagne, Dom Perignon oder dem gewaltigen Sir Winston Churchill von Pol Roger, verweisen solche Aussagen ins rhetorische Gerümpel; sie wirken, als streife sich jemand ein Hundefell über, um mit einem lauten „Wau-wau“ die Kellermeister der Champagne- zu erschrecken.

Journal bekommen!

Wort der Woche

„Der Wein macht den Maulwurf zum Adler“

Nadar

Dieses ebenso skurille wie poetisch erhöhte Bild hat Charles-Pierre Baudelaire (1821-1867) entworfen, der geniale französische Lyriker, Schriftsteller, Essayist, Dandy, Wagnerianer und Weinkenner, der vor allem mit seiner „Die Blumen...

weiterlesen

Gericht der Woche

Maischolle à la Finkenwerder

Ein wesentliches Kriterium bei der Zubereitung ist die Unversehrtheit...

weiterlesen

Wein der Woche

2008 Château de Pez, Cru Bourgeois, St. Estephe

Dunkelrot und mit einem jugendliche Frische signalisierenden Lilaschimmer fließt der Wein ins Glas, aus dem im Nu ein dicht geflochtenes Bukett...

weiterlesen